Dollar

Der Begriff „Dollar“ steht für eine Währungsbezeichnung und wird in vielen verschiedenen Ländern als Währungseinheit verwendet. Das Wort an sich hat seinen Ursprung im deutschen Begriff „Taler“.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Bezeichnungen „Dolaro“ oder „Dolares“ wurden zum ersten Mal unter Kaiser Karl V. in Spanien erwähnt. Er diente der Unterscheidung der sich im Umlauf befindlichen verschlechterten 8 Reales-Geldstücke gegenüber den vollwertigen Silberstücken.

Die ersten offiziellen „Dolaros“ ließ erst König Phillip II. von Spanien ab 1575 prägen. Diese Münzen waren gleichgewichtig mit den holländischen "Phillipusdaaldern" und wurden häufig von englischen Kaperschiffen erbeutet. Aus diesem Grund verbreiteten sich diese Münzen in den britischen nordamerikanischen Kolonien und wurden so ein begehrtes Zahlungsmittel.

Die ersten wirklichen Dollars ließ dann Königin Elizabeth I. von England offiziell ab ca. 1600 prägen. Die neue Münzwährung wurde über die britische East India Company in den jeweiligen Kolonien verbreitet.

Das Symbol für den Dollar ist das allseits bekannte Dollarzeichen $. Dieses Währungssymbol war auf der einen Seite ein Garantiemerkmal für den Silbergehalt und eine Währungsabkürzung in Verträgen und hatte auf der anderen Seite eine symbolische Kennzeichnungsfunktion für die Münzen.

Der Dollar wird beispielsweise in den folgenden Formen als Währungsbezeichnung verwendet:

- US-Dollar
- Australischer Dollar
- Neuseeland-Dollar
- Taiwan-Dollar
etc.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp