Direct Brokerage

Direct Brokerage (dt.: Direktmakler) ist ein Geschäftsfeld von Direktbanken, was die Wertpapierdienstleistungen des Kreditinstitutes umfasst und wird üblicherweise online durchgeführt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Der Kunde muss darauf achten, dass hierbei keine Beratung statt findet, so dass er sich vorher genau über die Geschäfte, die er tätigen will, selbst informieren muss. Durch den Verzicht auf die Beratungsleistung und die Geschäftsstellen kann der Kunde die Wertpapiergeschäfte allerdings günstiger abschließen, sodass er im Gebührenbereich enorme Vorteile hat.

Aber auch beim Direct Brokerage sind die Banken laut Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) dazu verpflichtet, (…) von den Kunden Informationen über Kenntnisse und Erfahrungen der Kunden in Bezug auf Geschäfte mit bestimmten Arten von Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen einzuholen, soweit diese Informationen erforderlich sind, um die Angemessenheit der Finanzinstrumente oder Wertpapierdienstleistungen für die Kunden beurteilen zu können. (…)“.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp