Deal

Der Begriff „Deal“ stammt aus dem Englischen und wird mit „handeln“, „Geschäft“ oder auch „Vertrag“ übersetzt. In der Wirtschaft bezeichnet es grundsätzlich ein aktives Handeln, das letztendlich zu einem Ergebnis führt bzw. den Abschluss eines Vertrages oder Geschäftes.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Bei einem Deal müssen mindestens zwei Parteien mitwirken, die beide eine Willenserklärung abgeben. Als Grundlage für einen Deal können Sachen, Rechte, Forderungen, Verbindlichkeiten etc. dienen (= Handelsgegenstand).

 
  • WhatsApp