Deal Flow

Der Begriff „Deal Flow“ stammt aus dem Englischen und wird üblicherweise mit „Handelsfluss“ übersetzt. In der Wirtschaftswelt bezeichnet es die Vorschläge einer Beteiligung an einem Unternehmen, die einer Venture Capital-Gesellschaft (Wagniskapitalgesellschaft) herangetragen werden.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Teilweise werden auch die Investmentmöglichkeiten allgemein, die entweder einer solchen Gesellschaft oder einem anderen Investor vorgeschlagen werden, als Deal Flow definiert.

 
  • WhatsApp