Cost-Push-Inflation

Die Cost-Push-Inflation ist eine spezielle Art der Inflation (= dauernder Anstieg des Preisniveaus einer Volkswirtschaft). Untersucht wurde es von amerikanischen und europäischen Wirtschaftswissenschaftlern.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Diese Inflationsart bezieht sich auf den Anstieg der Preise ausgelöst durch eine Erhöhung der Produktionskosten wie Löhne oder Rohstoffpreise, ohne das die Nachfrage nach den Gütern steigt.

Im Zusammenhang mit der Cost-Push-Inflation nennt man in der Regel die 1970er, als die Ölpreise enorm stiegen und die Ölkrise statt fand.

 
  • WhatsApp