Core Principles for Effective Banking Supervision

Core Principles for Effective Banking Supervision sind 25 Grundsätze für eine effektive Bankenaufsicht, die im September 1997 vom Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht veröffentlicht wurden.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Prinzipien werden von den Ländern als Maßstab zur Beurteilung der Qualität ihrer Überwachungssysteme und für die zukünftige Arbeit für eine effektive Aufsichtsarbeit genutzt.

Die Core Principles for Effective Banking Supervision beziehen sich grundsätzlich auf die folgenden Hauptthemen:

- Ziele, Macht, Unabhängigkeit und Mittel der Aufsichtsbehörden
- Genehmigung und Struktur
- Grundsätzliche Regeln und Anforderungen
- Methoden für eine kontinuierliche Aufsicht
- Informationsanforderungen
- Abhilfemaßnahmen und Auswege
- grenzüberschreitendes Banking

Prinzipiell sollen die Grundprinzipien also sicherstellen, dass weltweit eine ausreichenden Überwachung und Regulierung der Finanzmärkte vorherrscht und keine Lücken entstehen können.

 
  • WhatsApp