Contingent Swap

Ein Contingent Swap (auch: Contingent Interest Rate Swap) ist eine besondere Variante im Swapgeschäft. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Swap-Variante mit Optionsrecht, bei der schon vorher die Konditionen für einen zukünftigen Zinsswap festgelegt werden.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Der Käufer dieser Swap-Variante erwirbt also das Recht, innerhalb eines festgelegten Zeitraumes oder zu einem bestimmten Zeitpunkt den Abschluss des Zinsswaps zu fordern, d.h. den Tausch (= Swap) zu den vereinbarten Konditionen zu vollziehen.

Für dieses Recht hat der Käufer dem Verkäufer der Option eine Optionsprämie zu zahlen. Allerdings ist der Käufer dann nicht verpflichtet, die Option auszuüben, d.h. es besteht ein Wahlrecht.

Grundsätzlich ist ein solches Geschäft in Zeiten großer Zinsschwankungen von Vorteil, da man sich durch einen Contingent Swap gegen mögliche Zinsrisiken absichern kann (z.B. Zinsen sinken).

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp