Consorsbank Tagesgeld

Das Consorsbank Tagesgeld ist ein Kontoprodukt mit vergleichsweise hohen Zinssätzen. Die Führung des Kontos ist komplett kostenfrei. Die Zinssätze sind, wie bei Tagesgeldkonten üblich, variabel.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Consorsbank bietet mit dem Consorsbank Tagesgeld eines der (Stand Oktober 2016) am Attraktivsten verzinsten Kontoprodukte in Deutschland. Neukunden dürfen sich in den ersten zwölf Monaten über einen Zinssatz von 0,6 Prozent freuen.

Aktuelle Konditionen des Consorsbank Tagesgeld

Wer auf das Consorsbank Tagesgeld setzt, erhält für alle Anlagen bis 20.000 Euro in den ersten zwölf Monaten einen Zinssatz von 0,6 Prozent. Ab dem 13. Monat sinkt der Zinssatz auf nur noch 0,1 Prozent. Dieser Zinssatz gilt auch für alle Anlagen, die in den ersten zwölf Monaten über 20.000 Euro hinausgehen. Anlagen von über 250.000 Euro bringen im Rahmen des Consorsbank Tagesgeld überhaupt keine Zinsen mehr. Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils vierteljährlich.

Die wichtigsten Details zum Consorsbank Tagesgeld:

  • keine Kontoführungsgebühr
  • 0,6 Prozent Zinsen für die ersten zwölf Monate
  • 0,1 Prozent Zinsen ab dem 13. Monat
  • tägliche Verfügbarkeit des Geldes
 
  • GooglePlus
  • WhatsApp