CashPool

CashPool ist eine Vereinigung mehrerer deutscher Banken, die ihren Kunden gegenseitig kostenfreien Zugriff auf eigene Geldautomaten gewähren. CashPool ist die kleinste der Geldautomaten-Vereinigungen in Deutschland.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

CashPool wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seitdem immer mehr Mitglieder gewonnen. Die Vereinigung von Privatbanken wurde in Folge der Erhöhung von Automatenentgelten seitens der Sparkassen und Genossenschaftsbanken gegründet.

Geldautomaten von CashPool in Deutschland

In Deutschland findet man Automaten von CashPool im gesamten Bundesgebiet. Mit nur knapp 3.000 Automaten ist CashPool allerdings deutlich kleiner als die Vereinigung Cash Group (9.000 Automaten), zu der unter anderem die Deutsche Bank und die Commerzbank gehören. Die führenden Spieler in Deutschland sind die Sparkassen (über 25.000 Automaten) und die Volks- und Raiffeisenbanken (über 19.000 Automaten).

Ausgewählte Teilnehmer von CashPool:

  • Berenberg Bank
  • Degussa Bank
  • Merkur Bank
  • Netbank
  • Santander
  • Sparda-Banken
  • Targobank
  • Wüstenrot
 
  • WhatsApp