Capture-Theorie

Bezogen auf die Wirtschaft meint die Capture-Theorie die Annahme, dass jede Behörde, die für die Regulierung des Marktes in irgendeiner Art und Weise zuständig ist, irgendwann von der beaufsichtigenden Branche (Aufsichtsbehörden etc.) abgelöst wird.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Diese Behörden werden sozusagen „eingefangen“ (engl.: to capture) von überstehenden Ämtern und deren Interessen werden von denen vertreten. Allerdings wird dies in naher Zukunft nicht eintreten, da der Finanzmarkt sehr komplex ist und viele kleine solcher Behörden oder Verbände aufweist.

 
  • WhatsApp