Cap

Der Gewinn bei Aktien kann begrenzt sein. In einem solchen Fall spricht man von einem Cap.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Ein Cap ist eine vertragliche Vereinbarung einer Zinsobergrenze, der ein bestimmter Kapitalbetrag zugrunde liegt. Das Cap ist im Breitband Zertifikat anzutreffen.

Der maximale Gewinn ist für Besitzer des Breitband Zertifikates begrenzt. Übersteigt der Referenzzinssatz an einem Festlegungstermin den Cap, so ist der Verkäufer verpflichtet, dem Käufer die Differenz zwischen diesem Zinssatz und der Zinsobergrenze zu zahlen. Diese Zahlungen werden am Tag der Zinsperiode unter Berücksichtigung der Anzahl der Tage geleistet.

Der Verkäufer erhält vom Käufer des Caps eine Prämie. Diese Prämie ist entweder eine Einzelprämie oder aber ein regelmäßiger Zahlungsschritt.

Als Cap wird bei Zertifikaten auch eine Obergrenze bezeichnet, bis zu der der Inhaber vom Emittenten am Gewinn des Basiswertes beteiligt wird.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp