Burn-Out Turnaround

Burn-Out Turnaround wird auch als Restart bezeichnet und beschreibt eine drastische Umgestaltung eines Unternehmens nach enormen Problemen oder Verlusten, die in der Regel auf der Absatzseite vorkommen.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Bei dieser Methode fließt neues Kapital von außen, d.h. von Dritten, in das Unternehmen. Dadurch wird auch die Gesellschafterstruktur verändert, da die Anteile an der Gesellschaft neu verteilt sind. Außerdem werden auch Entschuldungen vorgenommen.

Das Ziel eines Burn-Out Turnaround ist, das Unternehmen wieder aufzubauen und einen Neustart zu versuchen, d.h. die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden.

 
  • WhatsApp