Bedeckungssatz

Der Bedeckungssatz (engl.: capital-solvency margin relation) ist sowohl eine Verhältniskennziffer als auch ein Risikoindikator und beschreibt das Verhältnis des Eigenkapitals zur Solvabilitäts-Spanne.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Grundsätzlich wird er auf Grund einzelner vorgeschriebener aufsichtsrechtlicher Vorschriften als das Verhältnis des Eigenkapitalwertes zur Deckungsrückstellung (Kapital, das für die dauernde Erfüllung aller Verträge notwendig ist) errechnet.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp