Bargeldbeschaffung

Von Bargeldbeschaffung spricht man, wenn eine Person Münzen oder Banknoten legal in ihren Besitz bringt. Die Beschaffung von Bargeld kann dabei auf verschiedenen Wegen erfolgen.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die wohl geläufigste Methode, an Bargeld zu kommen, ist die Abhebung via Karte und Geheimnummer (PIN = Persönliche Identifikationsnummer) an einem dafür vorgesehenen Automaten (Geldautomaten). Jeder, der ein Konto besitzt oder auf einembevollmächtigt ist, hat die Möglichkeit, mit einer auf seinen Namen lautenden Karte an einen solchen Automaten jederzeit an Geld zu gelangen.

Neben dieser Methode gibt es auch die Barauszahlung an einem Kassenschalter, d. h. man erhält direkt von einem Bankmitarbeiter seinen gewünschten Betrag bar ausgezahlt. Allerdings ist dieser Weg eher eingeschränkt, da zum Einen die Beschaffung über eine Kasse nur in seiner Hausbank möglich ist und zum Anderen das Risiko für die Bank wesentlich größer ist. Ist man in Besitz eines Barschecks, kann man sich aber auch in jeder beliebigen Bank Bargeld auszahlen lassen.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp