Barcelona-Prozess

Der Barcelona-Prozess wird auch als Partnerschaft Europa-Mittelmeer bezeichnet und ist so zu sagen der institutionelle Rahmen für die Mittelmeerpolitik der Europäischen Union (EU). Sie wurde im Jahre 1995 nach der Erklärung von Barcelona eingerichtet.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Die Ziele des Barcelona-Prozesses sind



  • Vertiefung der Beziehungen zwischen der Union und den Partnerländern

  • Ausbau der Verbindungen unter den Mittelmeerländern

  • Schaffung einer soliden Grundlage für den Frieden und die Stabilität in der Region

  • Verhütung und Beilegung von Konflikten

  • Wohlstand


Umgesetzt werden soll dies durch ein breit angelegtes Partnerschaftsprogramm, welches aus drei Teilen besteht:


  1. Politik und Sicherheit

  2. Wirtschaft und Finanzen

  3. Soziales und Kultur


Desweiteren wird ein Augenmerk auf die Bereiche Justiz, Migration und soziale Integration gelegt.

 
  • WhatsApp