Bankcard-Servicenetz

Das sogenannte Bankcard-Servicenetz ist ein Zusammenschluss der meisten Genossenschaftsbanken. In der Regel können Kunden einer der Banken im gesamten Geldautomatennetz kostenfrei Geld abheben.

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Das Bankcard-Servicenetz ist die zweitgrößte Vereinigung von Geldautomatenbetreibern in Deutschland nach den Sparkassen. Insgesamt gibt es in Deutschland über 19.000 Geldautomaten im Bankcard-Servicenetz.

Bedeutung des Bankcard-Servicenetzes

Das Bankcard-Servicenetz gehört zu den wichtigsten gemeinsamen Initiativen der Genossenschaftsbanken. So sind mit Ausnahme der Sylter Bank eG alle deutschen Volks- und Raiffeisenbanken Mitglied des Bankcard-Servicenetzes. Auch die meisten anderen Genossenschaftsbanken sind Mitglied des Bankcard-Servicenetzes. Einige wenige Banken wie die Sparda-Banken sind zusätzlich noch Mitglied in der Vereinigung CashPool.

Doppelmitglieder im Bankcard-Servicenetz und dem CashPool:

  • BBBank eG (nur zwei kostenfreie Verfügung an Bankcard-Servicenetz Automaten im Monat)
  • Bank für Sozialwirtschaft (nur vergünstigte Verfügungen an Bankcard-Servicenetz Automaten)
  • Sparda-Banken (nur für manche Kunden kostenfreie Verfügungen an Bankcard-Servicenetz Automaten)
 
  • WhatsApp