Bank Julius Bär

Die Bank Julius Bär, oft auch nur als Julius Bär bekannt, ist der zweitgrößte reine Vermögensverwalter in der Schweiz. Julius Bär verwaltet ein Vermögen von über 400 Milliarden Schweizer Franken.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Die Bank Julius Bär konzentriert sich auf die Vermögensverwaltung und baut dabei allen voran auf vermögende Privatkunden. Im Firmenkundengeschäft ist Julius Bär dagegen nicht tätig.

Die Bank Julius Bär als Vermögensverwalter

Julius Bär gilt als einer der erfolgreichsten Vermögensverwalter in Europa. Das Institut hat zwar hauptsächlich Kunden in Deutschland und der Schweiz, wo das Institut zahlreiche Filialen in größeren Städten betreibt, konzentriert sich seit einigen Jahren aber auch auf andere Märkte. So gibt es unter anderem einige Auslandsfilialen. Auch hier betreut die Bank Julius Bär allen voran vermögende Privatkunden.

Ausgewählte Auslandsfilialen von Julius Bär:

  • Frankfurt am Main
  • Wien
  • Hong Kong
  • Singapur
  • Dubai
 
  • WhatsApp