Außerbörslich

Der Begriff "außerbörslich" definiert eine Möglichkeit des Wertpapierhandels. Hierbei werden bestimmte Papiere ohne Inbezugnahme von Börsen auf anderen Finanzplätzen gehandelt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Preisbildung bei einem außerbörslichen Handel unterliegt bestimmten dem jeweiligen Markt entsprechenden Regeln und Gesetzen und unterliegen ebenfalls der Aufsicht gewisser Behörden.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp