Ausgewogen

Als Ausgewogen bezeichnet man im Finanzwesen eine Anlagestrategie bei Vermögensverwaltern, die sich darauf bezieht, das Portfolio des Kunden zu pflegen und risikobehaftete Anlagegegenstände möglichst zu vermeiden.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Grundsätzlich schreiben bestimmte Gesetze beispielsweise im Bereich der Altersvorsorge eine ausgewogene Anlage des Kapitals vor. Damit soll vor allem eine Risikostreuung gewährleistet und das Verlustrisiko minimiert werden.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp