Aufzinsungspapier

Aufzinsungspapiere, auch als Agiopapiere bekannt, sind eine Art von festverzinslichen Wertpapieren ohne Zinsschein (Nullkuponanleihen).

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Aufzinsungspapiere werden zum Nennwert emittiert (ausgegeben) und am Ende der Laufzeit über dem Nennwert zurückgezahlt. Hier findet also keine laufende Zinszahlung statt, sondern die Zinsen werden im Voraus auf die gesamte Laufzeit berechnet und dann mit vergütet.

Günstig ist dies Anlage vor allem für Anleger, die ihren Freistellungsauftrag bereits ausgeschöpft haben und wissen, wann wieder Spielraum besteht. Da die Erträge erst nach Laufzeitende anfallen, wird auch der Freistellungsauftrag erst dann belastet.

 
  • WhatsApp