Anlagen-Substitution

Als Anlage-Substitution beschreibt man Kapitalanlagen in einem Währungsgebiet, welche allerdings in einer fremden Währung als der einheimischen angeboten werden.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Der Begriff „Substitution“ stammt dabei aus dem Englischen und bedeutet soviel wie „Austausch“ oder „Ersatz“. Damit ist also gemeint, dass die eigene Währung durch eine Fremdwährung im Anlagebereich ersetzt wird. Gründe für eine Anlagen-Substitution können sich unter Anderem auf den Ertrag und das Risiko der Investition beziehen.

 
  • WhatsApp