Aktiensparplan

Bei einem Aktiensparplan handelt es sich um eine besondere Geld- und Vermögensanlage, die von immer mehr Banken angeboten wird. Kunden, die auf einen solchen Sparplan setzen, zahlen regelmäßig Geld ein, das für den Kauf von Aktien verwendet wird.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Der Begriff des Aktiensparplans hat in den letzten Jahren deutlich an Relevanz gewonnen. Der Vorteil eines solchen Sparplans gegenüber einer Einmalanlage ist die längerfristige Sparphase.

Für wen kommt der Aktiensparplan in Frage?

Der Aktiensparplan bietet sich für all diejenigen an, die am Aktienmarkt aktiv werden wollen, denen allerdings das Kapital für eine Einmalanlage fehlt. Außerdem bietet sich ein Aktiensparplan dann an, wenn man ein Vermögen, etwa für das Alter, aufbauen will. Durch die regelmäßigen Sparintervalle (meist ein bis sechs Monate) wird sichergestellt, dass sich das Vermögens konstant vergrößert. Zudem bieten Aktiensparpläne eine hohe Flexibilität.

Die wichtigsten Details zu Aktiensparplänen:

  • flexible Auswahl an verschiedenen Aktien
  • flexible Intervalle und Sparsummen
  • zahlreiche Anbieter in Deutschland
  • geringe Gebühren für die Aktienorder
 
  • WhatsApp