Abwicklung (Settlement)

Unter dem Begriff „Abwicklung“, auch Settlement genannt, versteht man die Erledigung eines Wertpapierauftrages an der Börse, d.h. die Auftragsabrechnung, Optionsausübung und Auftragserfüllung seitens der Käufer und Verkäufer.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Grundsätzlich bedeutet dies, dass Käufer und Verkäufer zur Erfüllung der Transaktion den Austausch der Wertpapiere und die Zahlung des Geldbetrages vornehmen.
Im Rahmen der Abwicklung finden also die folgenden drei Hauptvorgänge statt:


  • Abgleich der Instruktionen von Käufer und Verkäufer

  • Übertragung des Eigentums an den Basiswerten

  • Zahlung des Basispreises

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp