Abwicklung (Settlement)

Unter dem Begriff „Abwicklung“, auch Settlement genannt, versteht man die Erledigung eines Wertpapierauftrages an der Börse, d.h. die Auftragsabrechnung, Optionsausübung und Auftragserfüllung seitens der Käufer und Verkäufer.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Grundsätzlich bedeutet dies, dass Käufer und Verkäufer zur Erfüllung der Transaktion den Austausch der Wertpapiere und die Zahlung des Geldbetrages vornehmen.
Im Rahmen der Abwicklung finden also die folgenden drei Hauptvorgänge statt:


  • Abgleich der Instruktionen von Käufer und Verkäufer

  • Übertragung des Eigentums an den Basiswerten

  • Zahlung des Basispreises

 
  • WhatsApp