Vergleiche von Bezahlen.de - Kreditkarten, Girokonto und Co.

Ihre Bank bietet Ihnen nicht die passende Kreditkarte, das günstigste Girokonto, das beste Tagesgeld- oder Festgeldkonto, geschweige denn ordentliche Bedingungen für Ihren Wunschkredit? Worauf warten Sie? Es wird Zeit zu handeln. Auf den folgenden Vergleichsseiten können Sie Angebote aus all diesen Bereichen gegenüberstellen und Ihre Favoriten direkt auswählen. 

Kreditkartenvergleiche

TIPP
Kreditkartenvergleich
Sie planen Ihren Urlaub, haben aber noch keine Kreditkarte oder nur eine mit schlechten Konditionen? Oder Sie wollen speziell außerhalb des Euroraums entspannen? Dann sollten Sie darauf achten, dass Sie die Bank für Ihre Kreditkarte keine Fremdwährungsgebühren erhebt. Oder zahlen Sie sogar Jahresgebühren für Ihre Kreditkarte, obwohl Sie die Leistungen wie Versicherungen und Co gar nicht in Anspruch nehmen? Dann sollten Sie reagieren und zumindest einmal einen Vergleich wagen – denn dieser kostet Sie nichts. Jetzt vergleichen
Kreditkartenvergleich
Innerhalb des Kreditkartenvergleichs können Sie einzelne Kriterien auswählen, zum Beispiel die Farbe. Goldene Kreditkarten sehen in der Regel aber nicht nur edel aus, Sie können meist auch auf ihre Zusatzleistungen zurückgreifen. Viele dieser Karten bieten Ihnen Reiseversicherungen und Rabatte für das tägliche Leben an. Um diese Vorzüge in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie allerdings oft auch eine Jahresgebühr zahlen. Denn (fast) nichts ist umsonst. Jetzt vergleichen
Kreditkartenvergleich
Neben den goldenen Kreditkarten gibt es auch Prepaidkreditkarten im Vergleich. Was Sie damit anfangen sollen? Im Urlaub können Sie damit auf Nummer sicher gehen, indem Sie nur eine gewisse Summe auf diese Karte laden. Damit können Sie maximal diesen Betrag verlieren, sollte Ihnen die Karte zum Beispiel gestohlen werden oder anderweitig verloren gehen. Jetzt vergleichen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Kontovergleiche

TIPP
Kontovergleich
Zahlen Sie für Ihr Girokonto auch horrende Gebühren, bekommen dafür aber Ihrer Meinung nach unzureichende Gegenleistungen? Dann gehören Sie wahrscheinlich zur großen Mehrheit in Deutschland. Denn die meisten Bankkunden bleiben trotz steigender Kosten bei ihrer Bank. Im Girokontovergleich finden Sie viele Angebote, für die Sie keine Kontoführungsgebühren zahlen. Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei. Jetzt vergleichen
Tagesgeldvergleich
Ärgerlich: für das Geld auf Ihrem Girokonto bekommen Sie in der Regel keinerlei Guthabenzinsen. Was also tun? Wie wäre es mit einem Tagesgeldkonto in Deutschland oder auf Wunsch auch problemlos im EU-Ausland. Denn innerhalb der Europäischen Union ist Ihr Geld bis zu einer Höhe von 100.000 Euro durch die Einlagensicherung geschützt. Ein Vorteil beim Tagesgeld: Sie können – im wahrsten Sinne des Wortes – jeden Tag auf Ihre Ersparnisse zugreifen. Jetzt vergleichen
Festgeldvergleich
Beim Festgeld ist der Name Programm – genau wie beim Tagesgeld. Beim Zweiten kommen Sie wie beschrieben jeden Tag an Ihr Geld, beim Ersten (eigentlich) erst ab einer bestimmten Frist. Sie können Festgeldkonten beispielsweise mit Laufzeiten von einem Monat bis zu zehn Jahren abschließen. Allerdings sollten Sie dafür nur auf Erspartes zurückgreifen, welches Sie in dieser Zeit auch tatsächlich nicht benötigen. Denn in der Regel ist diese Anlage wirklich erst nach dem Ablauf der vereinbarten Frist für Sie verfügbar. Es gibt allerdings Ausnahmen: den Todesfall des Kontoinhabers oder die drohende Insolvenz der Bank. Jetzt vergleichen
Depotvergleich
Reicht Ihnen der Zinssatz des Sparkontos nicht mehr aus? Dann könnten Wertpapiere etwas für Sie sein. Darunter versteht man eine Urkunde, die bestimmte Rechte verbrieft. Als Beispiel wird oft die Miteigentümerschaft an einem Unternehmen angeführt. In unserem Wertpapierdepot-Vergleich müssen Sie das gewünschte Ordervolumen, die Anzahl der Order pro Jahr, den Prozentsatz für den Anteil der Order über Internet und das durchschnittliche Depotvolumen angeben. Jetzt vergleichen

Kreditvergleiche

TIPP
Kreditvergleich
Möchten Sie sich Geld leihen, können Sie den Kreditvergleich dafür nutzen. Bei diesem können Sie den gesuchten Kreditbetrag eingeben und die Laufzeit festlegen. Abhängig von den Zinsen unterscheidet sich die monatliche Rate, welche Sie zurückzahlen müssen. Bedenken Sie dabei, dass Sie eher mit dem Effektivzins rechnen sollten, da dieser auch Gebühren einschließt, welche oft vergessen werden. Jetzt vergleichen
Autokreditvergleich
Sie wollen sich einen neuen fahrbaren Untersatz finanzieren, haben aber aktuell nicht die gesamte Summe zur Verfügung? Dann könnte Ihnen der Autokreditvergleich weiterhelfen. Dort können Sie den Nettodarlehensbetrag sowie die Laufzeit eintragen. Die monatliche Rate wird auch hier mit einem "ab" gekennzeichnet, um zu verdeutlichen, dass dieser Wert vom Zinssatz abhängt. Jetzt vergleichen
Baufinanzierungsvergleich
Wollen Sie ein Haus oder eine Wohnung erwerben bzw. (aus-)bauen, so kann Ihnen bestimmt der Baufinanzierungsvergleich weiterhelfen. Dafür müssen Sie mehr Angeben machen als für den Autokreditvergleich. Immerhin ist eine Immobilie in der Regel auch teurer als ein Kfz. Für den Vergleich müssen Sie den Nettodarlehensbetrag, die Laufzeit, den Prozentsatz der Beleihung und die Tilgungsrate angeben. Jetzt vergleichen
Mietkautionsvergleich
Als Mieter müssen Sie mit dem Abschluss des Mietvertrages meist auch eine Kaution beim Vermieter hinterlegen. Damit Sie die Kaution nicht bar auszahlen müssen, können Sie das Geld bei einem Institut hinterlegen oder eine Art Abo-Modell abschließen. Bei Letzterem zahlen Sie eine jährliche Gebühr. Dafür stellt Ihnen das Institut zum Beispiel eine Kautionsurkunde aus. Damit kann Ihr Vermieter sicher sein, dass das Geld grundsätzlich verfügbar ist. Auf der Vergleichsseite müssen Sie den Kautionsbetrag, die Mietdauer und den Verwendungszweck – meist die private Miete – angeben. Jetzt vergleichen

Vergleichen Sie Karten, Konten und Kredite

Viele Verbraucher zahlen zu viel für ihre Bezahlkarten, Bankkonten und Kredite. Sie gehören bestimmt auch dazu. Aber warum? Wollen Sie nicht auch etwas Geld ganz nebenbei sparen? Schauen Sie gern einmal in unsere Vergleiche.

Anzeige

Beliebte Karten

  • Deutschland-Kreditkarte Classic - Kostenlose VISA Kreditkarte

    Deutschland-Kreditkarte Classic

    Visa Kreditkarte ohne Jahresgebühr mit bis zu 2.500 Euro Kreditlimit.

    Mehr Infos

  • Onlinekonto.de MasterCard - Kreditkarteohne Schufa

    Onlinekonto.de MasterCard

    Prepaid-MasterCard OHNE Schufa und mit Girokonto.

    Mehr Infos

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp