Bank des Monats Februar: comdirect

News vom 23.02.2021

Bank des Monats Februar: comdirect

Die Onlinetochter der Commerzbank

comdirect

Ursprünglich wurde die comdirect 1994 als Tochtergesellschaft der Commerzbank gegründet. Seit November 2020 ist die Direktbank nun wieder offiziell eine Marke der Commerzbank. Kunden des Geldinstituts aus Quickborn (in Schleswig-Holstein, gleich nördlich von Hamburg) profitieren zum Beispiel von den Filialen der Frankfurter Großbank (siehe unten).

Die folgende Grafik zeigt den Vergleich der Google-Suchanfragen für "comdirect" und "Commerzbank" seit 2004:

Hier die Entwicklung der (steigenden) comdirect-Kundenanzahl:

  • 7.10.2020: 2,954 Millionen
  • 8.10.2019: 2,696 Millionen
  • 8.10.2018: 2,446 Millionen

Neue Konditionen

comdirect-visa-debitkarte

Für comdirect-Neukunden gelten seit Mitte Februar 2021 teilweise neue Konditionen – für Bestandskunden treten diese ab 1. Mai 2021 in Kraft. So gibt es zum comdirect Girokonto kostenlos die Visa-Debitkarte dazu. Auf Wunsch erhalten Neukunden auch die girocard und (kostenpflichtig) eine Visa-Kreditkarte. Die Direktbank bietet zwar zum Beispiel auch Instant Payment an. Allerdings kosten ausgehende Echtzeit-Überweisungen seit der Umstellung jeweils 1 Euro.

Motto: "Bank. Neu denken"

comdirect-strategie

Das comdirect-Motto lautet: "Bank. Neu denken". Tatsächlich versucht die Direktbank agil und innovativ zu sein. Interessenten können ihre Identität nicht nur – wie üblich – per Post- oder Videoident-Verfahren nachweisen, sondern auch per E-Ident. Dafür benötigen sie ein NFC-fähiges Smartphone, die comdirect-App und einen neuen Personalausweis inklusive PIN.

User können bei Fragen und Co die Live-Chatfunktion auf der Webseite nutzen. In der App gibt es zwar keine, dafür aber zum Beispiel eine Foto-, Chat- und Sprach-Überweisung. Mobile Payment per Smartphone ist mit den Visa-Karten der comdirect per Apple Pay und Google Pay möglich.

comdirect in den sozialen Netzwerken

Die comdirect ist über alle sozialen Netzwerke gesehen eine der deutschen Geldinstitute mit der meisten Reichweite. Meist hinkt sie zwar der Commerzbank etwas hinterher, aber gerade im Vergleich zu anderen Banken ist sie in der Regel mit vorn dabei (Stand: 02/2021):

  • Facebook-Abos: 41.553
  • YouTube-Aufrufe: 5.952.224
  • Instagram-Abos: 15.600
  • Twitter-Follower: 12.154
  • LinkedIn-Follower: 4.764

bankdesmonats-februar-comdirect-bzneu

Zurück

Folgen

  • Instagram

Sehr beliebt

  • Onlinekonto auf Bezahlen.de

    Onlinekonto Mastercard

    Debit Mastercard mit Onlinekonto ohne Schufa - sofort eröffnet und weltweit nutzbar (bezahlen und Geld abheben).

    Mehr Infos

Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
 
  • WhatsApp