Worauf muss ich bei einem Kredit ohne Schufa achten?

Sie wollen unbedingt einen Kredit ohne Schufa beantragen? Dann sollten sie aber einige Hinweise beachten, da viele Fallstricke auf Sie warten.

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Alle relevanten Details rund um Kredite ohne Schufa

Inhaltsverzeichnis

  1. Warum spielt die Schufa eine Rolle bei der Kreditvergabe?
  2. Was ist ein Kredit ohne Schufa eigentlich?
  3. Wann ergibt ein Kredit ohne Schufa Sinn?
  4. Wie erkenne ich unseriöse Anbieter?
  5. Welche Risiken gibt es bei einem Kredit ohne Schufa?
  6. Welche Vorteile hat ein Kredit ohne Schufa?
  7. Ein Kredit ohne Schufa ist mit vielen Risiken behaftet

hypovereinsbank-kontowechsel-beratung

Manchmal ist ein Kredit einfach zwingend erforderlich und nicht zu umgehen – etwa für die Finanzierung einer neuen Immobilie, den Kauf eines Autos oder auch nur die Anschaffung eines wichtigen Haushaltsgeräts. Doch nicht jeder Verbraucher hat es bei der Beantragung eines Kredits einfach. Besonders die Schufa kann Ihnen ganz schnell einen Strich durch die Rechnung machen, wenn es um die Beantragung eines Kredits geht. Gerade deshalb gibt es in Deutschland sogenannte "Kredite ohne Schufa", die Sie auch mit einer negativen Bonität in Anspruch nehmen können. Doch bei Krediten ohne Schufa lauern große Gefahren, die Sie keineswegs unterschätzen sollten. In diesem Ratgeber wollen wir Ihnen deshalb alle relevanten Informationen rund um Kredite ohne Schufa weitergeben. Die Sache ist nämlich deutlich schwieriger als etwa bei einem Onlinekonto ohne Schufa.

Warum spielt die Schufa eine Rolle bei der Kreditvergabe?

Allen voran wollen wir Ihnen an dieser Stelle erklären, warum die Schufa für Sie überhaupt eine Rolle spielen muss, wenn es um einen Kredit geht. Die Schufa ist in Deutschland der größte Dienstleister im Kreditbereich. Es gibt allerdings auch einige andere Unternehmen, die im selben Bereich tätig sind. Dazu gehört beispielsweise Creditreform. Grundsätzlich holen sich Banken bei diesen Unternehmen Daten und Auskünfte über Kunden ein, um deren Bonität zu prüfen. Das ist für die Risikoberechnung einer Bank entscheidend: Sie will einen Kredit natürlich nur dann vergeben, wenn sie das Geld mit einer großen Wahrscheinlichkeit auch zurückbekommt. Zudem haben die Auskünfte der Schufa auch einen Einfluss auf die Zinssätze. Diese stellen immer eine gewisse Risikoberechnung dar. Wenn Sie einen sehr guten Schufa-Eintrag haben, erhalten Sie entsprechend meist besonders niedrige Zinsen. Sie profitieren also sogar von der Schufa, wenn Sie sich schadlos gehalten haben.

Wenn Sie dagegen Probleme mit der Schufa hatten – etwa, weil Sie einstmals Schwierigkeiten bei der Rückzahlung eines Kredits hatten – ist die Sache eine andere. Die Banken und auch andere Dienstleister – etwa Mobilfunkanbieter – tauschen Daten mit der Schufa aus. Alle negativen Einträge belasten dabei Ihren in Prozent angegebenen Schufa-Score. Sobald dieser unter einen bestimmten Wert fällt, werden Banken Ihnen keinen Kredit gewähren. In diesem Fall kommt nur noch ein Kredit ohne Schufa für Sie in Frage.

Was ist ein Kredit ohne Schufa eigentlich?

Ein Kredit ohne Schufa ist, wie der Name bereits sagt, ein Kredit, der ohne eine Schufa-Auskunft auskommt. Ihr Schufa-Score spielt in diesem Zusammenhang also keine Rolle. Die Bank, mit der Sie ins Geschäft kommen, wird auch nicht automatisch Daten mit der Schufa austauschen. Sie können einen Kredit dieser Art also komplett unabhängig von Ihrem Schufa-Score abschließen. Statt Daten über Ihre Bonität von der Schufa zu beziehen, errechnet eine Bank Ihre Bonität durch verschiedene Nachweise des Einkommens oder über Besitz. Negative Einträge aus der Vergangenheit sind für Sie entsprechend kein Problem, wenn Sie einen Kredit ohne Schufa beantragen möchten. Zusammengefasst kann man sagen, dass ein Kredit ohne Schufa ein Kredit ist, bei dem es zu keinem Datenaustausch zwischen dem Kreditgeber (meist einer Bank) und der Schufa kommt.

Der übliche Datenaustausch der Schufa, Banken und Verbrauchern:

datenaustausch-schufa

Was unterscheidet einen Kredit ohne Schufa von einem normalen Kredit?

Gegenüber einem normalen Kredit unterscheidet sich ein Kredit ohne Schufa sehr stark: Der entscheidende Unterschied ist natürlich der Wegfall der Bonitätsprüfung durch die Schufa. Andererseits ist das auch ein Nachteil des Kredits, denn der Prüfungsaufwand steigt für die Bank entsprechend. Bei einer Schufa-Abfrage kann ein Unternehmen schnell und einfach herausfinden, ob ein Verbraucher für einen Kredit in Frage kommt oder nicht. Bei einem Kredit ohne Schufa dagegen muss die Bank jedes kleinste Detail zuerst selbst in Erfahrung bringen. Entsprechend müssen Sie bei einem Kredit ohne Schufa deutlich mehr Nachweise erbringen als bei einem normalen Kredit.

Wie prüft eine Bank die Bonität bei einem Kredit ohne Schufa?

schufa

Wenn Sie sich für einen Kredit ohne Schufa entscheiden, nimmt die Bank anhand von Ihnen eingereichter Dokumente eine umfangreiche Prüfung Ihrer Bonität vor. Dabei konzentrieren sich die meisten Banken auf Ihre Einkommens- und Besitzverhältnisse. Relevant sind entsprechend alle Nachweise rund um das Einkommen.

Angestellte und Beamte müssen zwingend diese Dokumente vorlegen:

  • eine aktuelle Gehaltsabrechnung
  • einen Einkommenssteuerbescheid
  • die letzte Steuererklärung

Rentner müssen zwingend diese Dokumente vorlegen:

  • einen aktuellen Rentenbescheid
  • den letzten Steuerbescheid

Selbstständige und Freiberufler müssen zwingend diese Dokumente vorlegen:

  • eine Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung ODER eine Einnahmenüberschussrechnung
  • einen aktuellen Einkommenssteuernachweis ODER eine Betriebswirtschaftliche Auswertung

Diese Dokumente werden oft allerdings auch bei einem normalen Kredit verlangt. Einige Banken verlangen von Ihnen bei einem Kredit ohne Schufa deshalb noch deutlich weitergehende Dokumente. So müssen Sie beispielsweise oft eine Gehaltsabrechnung der vergangenen Jahre vorlegen oder nicht nur Ihren letzten Einkommenssteuerbescheid, sondern Bescheide aus mehreren Jahren präsentieren. Die Prüfung ist bei einem Kredit ohne Schufa fast immer deutlich schärfer als bei einem herkömmlichen Kredit. Sie sollten sich entsprechend auf viel Papierkram einstellen.

Kann jeder an einen Kredit ohne Schufa kommen?

schufafrei

Nahezu gar keine Chance auf einen Kredit ohne Schufa haben Verbraucher ohne Job. Arbeitslose fallen im Prinzip komplett raus. Auch Selbstständige und Freiberufler haben es alles andere als einfach. Sie haben ein für Banken deutlich weniger sicheres Einkommen als Angestellte und Beamte und werden bei einem Kredit ohne Schufa deshalb oft abgelehnt. Einzig Juristen und Ärzte sind von dieser Regel meist ausgenommen, da ihr Einkommen als sehr sicher gilt. Schwierig haben es zudem auch Rentner. Wenn Sie zu einer dieser Gruppen gehören, raten wir Ihnen daher eher zu einem normalen Kredit. Ihre Chance mit einem solchen stehen deutlich besser als bei einem Kredit ohne Schufa.

Wann ergibt ein Kredit ohne Schufa Sinn?

Die Beantragung eines Kredits ohne Schufa ist keineswegs immer eine gute Idee. Auch wenn Sie möglicherweise keine guten Erfahrungen mit der Schufa gemacht haben, ist ein herkömmlicher Kredit gewöhnlich doch fast immer die bessere Lösung. Da die Banken durch die doppelte Prüfung mit weniger Risiken zurechtkommen müssen, sind die Kreditbedingungen für Sie als Verbraucher meist attraktiver. Dasselbe gilt für die Zinssätze. Ein Kredit ohne Schufa ergibt deshalb eigentlich nur dann Sinn, wenn Sie auf Grund einer schwachen Bonität keine andere Wahl haben. Dabei ist allerdings fraglich, ob in dieser Situation ein Kredit generell eine gute Idee ist.

Nur wenn Ihre schwache Bonität aus Fehlern der Vergangenheit stammt und nichts mehr mit der aktuellen Situation zu tun hat oder die Schufa keinen korrekten Daten vorliegen hat, ist ein Kredit ohne Schufa wirklich empfehlenswert. Achten Sie allerdings immer darauf, dass Sie wirklich eine solide Einkommenssituation vorweisen können und auch genügend Sicherheiten in der Hinterhand haben. Eine schlechte Idee ist ein Kredit ohne Schufa dagegen immer dann, wenn Sie mit diesem einen oder mehrere alte Kredite ablösen. Meist steigt damit das Risiko der Überschuldung. Gleichzeitig begeben Sie sich – oft unter schlechten Bedingungen – in eine große Abhängigkeitssituation. Setzen Sie entsprechend immer nur dann auf einen Kredit ohne Schufa, wenn Sie auf einer soliden finanziellen Basis stehen.

Wie erkenne ich unseriöse Anbieter?

Rund um den Kredit ohne Schufa haben sich leider auch viele unseriöse Anbieter breitgemacht. Von einem Kredit ohne Schufa sollten Sie in diesen Fällen Abstand nehmen:

unserioese-anbieter-kredit-ohne-schufa

Vorauszahlungen sind oft eine Falle, in die Sie hineingelockt werden sollen. Vermittler verlangen von Ihnen völlig unabhängig vom Erfolg eine Zahlung im vierstelligen Bereich und machen dafür große Versprechungen. Lassen Sie sich darauf auf keinen Fall ein, denn bei einem seriösen Kredit ohne Schufa ist nie eine Vorauszahlung erforderlich. Lassen Sie sich zudem nicht erzählen, dass keine Sicherheiten notwendig wären. Das ist nicht der Fall, denn bei einem Kredit ohne Schufa wird sogar besonders genau geprüft. Lassen Sie sich darüber hinaus nicht auf mögliche ‚Doppelverträge‘ ein. Oft versuchen unseriöse Anbieter, Ihnen neben dem Kredit auch noch andere Produkte zur Absicherung des Kredits – etwa Versicherungen – zu verkaufen. Diese verteuern den Kredit ungemein und bringen Sie in eine noch schlechtere Position.

Ebenfalls von einem Kredit absehen sollten Sie in diesen Fällen:

  • der Anbieter schließt die Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke nicht aus
  • der Anbieter verlangt Gehaltsabtretungen oder ähnliches von Ihnen
  • die Vertragsunterlagen müssen per Nachnahme entgegengenommen werden
  • der Anbieter spricht nicht von einem Kredit, sondern einem Finanzierungsangebot

Auch bei einem Kredit ohne Schufa gilt: Lassen Sie sich von Vermittlern keine Märchen erzählen und achten Sie darauf, im Idealfall mit einer seriösen Bank zusammenzuarbeiten. Kredite ohne Schufa sind auch als Schweizer Kredite bekannt, weil früher allen voran Schweizer Banken diese Kredite angeboten haben. Auch heute können Sie seriöse Kredite ohne Schufa allen voran bei Banken aus dem Ausland abschließen. Achten Sie dabei einfach darauf, dass die entsprechende Bank einen guten Ruf hat. So sollten Sie auf der sicheren Seite sein.

Welche Risiken gibt es bei einem Kredit ohne Schufa?

Bei einem Kredit ohne Schufa gibt es im Prinzip zwei Hauptrisiken:

risiken-kredit-ohne-schufa

Wir haben Sie im oberen Abschnitt schon darüber aufgeklärt, dass windige Vermittler Sie im Bereich von Krediten ohne Schufa über den Tisch ziehen wollen. Gerade Vorauszahlungen werden von Verbrauchern immer wieder geleistet – zu einem Kredit kommt es aber dennoch nicht. Doch es gibt auch noch einige andere Betrugsmaschen. Gerade wenn keine Bank im Spiel ist, ein Kredit ohne Schufa also etwa von einem Privatverbraucher vergeben werden soll, kommt es immer wieder zu verschiedenen Betrugsmaschen. Wir können Ihnen daher nur raten, auch bei einem Kredit ohne Schufa auf eine seriöse Bank zu setzen.

Ein weiteres großes Risiko von Krediten ohne Schufa ist eine mögliche Überschuldung. Die Schufa ist im Prinzip eine Art Kontrollmechanismus, die Sie auch selbst schützt. Die Schufa nutzt alle vorliegenden Daten, um zu ermitteln, ob Sie kreditwürdig sind oder nicht. Stellt die Schufa fest, dass Sie das nicht sind, hat dies meist einen Grund. Negative Schufa-Merkmale entstehen in der Regel nicht einfach so. Sollten Sie also von einer negativen Bonität betroffen sein, sollten Sie zuallererst überlegen, warum das so ist. Meist liegen die Gründe für eine schlechte Bonität in Ihren eigenen Fehlern oder einer schwierigen finanziellen Situation. Wenn Sie dennoch einen neuen Kredit ohne Schufa aufnehmen, gehen Sie vielfach ein großes Risiko ein. Scheitern Sie an der Rückzahlung, könnten Sie sogar in die Überschuldung oder die Privatinsolvenz abrutschen.

Eine gute Selbsteinschätzung ist entsprechend von großer Bedeutung, wenn Sie sich für einen Kredit ohne Schufa entscheiden. Nur wenn Sie sich wirklich sicher sind, dass Sie den Kredit ohne große Probleme wieder zurückzahlen können, ergibt ein Antrag Sinn. Achten Sie darüber hinaus auch immer auf mögliche Betrugsmaschen und lassen Sie sich nicht auf unseriöse Deals ein.

Welche Vorteile hat ein Kredit ohne Schufa?

geld-stapeln

Für einen Kredit ohne Schufa lassen sich mehrere Vorteile ausmachen. Generell sprechen die folgenden Argumente für einen Kredit ohne Schufa:

  • negative Schufa-Einträge bleiben verborgen
  • der neue Kredit wird nicht an die Schufa weitergegeben
  • unbürokratische und auf Wunsch anonyme Abwicklung möglich

Darüber hinaus gibt es noch Gründe, die in manchen Fällen für einen Kredit ohne Schufa sprechen:

  • teilweise Zinsvorteile bei besonders hohem Haushaltseinkommen
  • teilweise kein festgesetzter Verwendungszweck

Diese Vorteile lassen sich im Prinzip recht einfach zusammenfassen. Sie erhalten bei einem Kredit ohne Schufa erstens einen Kredit, der möglichst anonym vonstatten geht. Zweitens profitieren Sie von einem solchen Kredit möglicherweise dadurch, dass Ihre finanziellen Fehler der Vergangenheit geheim bleiben und der Kredit keinen Einfluss auf zusätzliche Kredite oder Ihre Bonität hat. Teilweise dürfen Sie sich zudem über Zinsvorteile freuen, wenn Ihr Schufa-Score nicht ideal ist, Sie aber gleichzeitig über ein hohes Haushaltseinkommen verfügen. Interessant kann in Ausnahmefällen auch sein, dass bei einem Kredit ohne Schufa der Verwendungszweck oft nur zweitrangig ist.

Welche Nachteile hat ein Kredit ohne Schufa?

Natürlich hat ein Kredit ohne Schufa keineswegs nur Vorteile. Die wichtigsten Nachteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • großes Risiko der Überschuldung
  • meist hohe Zinsen und Gebühren
  • einige unseriöse Anbieter im Markt

Dazu kommen weitere Nachteile, die Sie ebenfalls bedenken sollten:

  • meist nur kurze oder sogar sehr kurze Laufzeiten und Rückzahlungsfristen
  • meist nur geringe oder mittelhohe Kreditsummen (nicht für große Kredite geeignet)

50-euro-durcheinander

Sie merken bereits, dass Sie mit einem Kredit ohne Schufa oft auch eine gewisse Wette eingehen. Wenn die Bonität nicht ausreicht, um eine normalen Kredit zu erhalten, existiert immer ein gewisses Risiko der Überschuldung. Dieses wird sogar noch dadurch erhöht, dass Sie finanziell mit einem Kredit ohne Schufa meist deutlich schlechter abschneiden. Zum einen sind die Zinsen und Gebühren im Normalfall höher als bei einem herkömmlichen Kredit. Zum anderen sind auch die Rückzahlungsfristen meist deutlich kürzer, weswegen Sie das Geld schneller wieder aufbringen müssen. Sie gehen entsprechend mit einem Kredit ohne Schufa immer ein großes Risiko ein. Ob das eine gute Idee ist, kommt stark auf Ihre Situation an. Ein Kredit ohne Schufa ist also nur in absoluten Ausnahmefällen empfehlenswert.

Ein Kredit ohne Schufa ist mit vielen Risiken behaftet

Wenn Sie einen Blick in unseren Kreditvergleich werfen, finden Sie viele seriöse Angebote von bekannten Banken – die Zinssätze sind dabei überraschend niedrig. Bei einem Kredit ohne Schufa sind einerseits seriöse Banken und andererseits gute Bedingungen rund um Zinssätze und Gebühren die Regel. Es wird deshalb empfohlen, auf einen Kredit ohne Schufa eher zu verzichten. Die Risiken überwiegen die Vorteile deutlich und machen einen Schweizer Kredit damit alles andere als empfehlenswert. Denken Sie dabei auch immer daran, dass die Schufa gewissermaßen auch ein Kontrollmechanismus für Sie selbst ist. Wenn eine negative Bonität dafür sorgt, dass Ihnen ein Kredit verwehrt wird, sollten Sie dieses Zeichen auch ernst nehmen. 

Bildquellen:

Beratungsgespräch: hypovereinsbank.de
Aufzählungen: Bezahlen.de
Schufa-Bilder: Schufa
Geld-Stapel: Evgenyatamanenko | Dreamstime.com
50-Euro-Scheine: Suti | Dreamstime.com

Beliebte Kreditkarten

  • Kostenlose Kreditkarte – Deutschland-Kreditkarte

    Deutschland-Kreditkarte Classic

    Visa Kreditkarte ohne Jahresgebühr mit bis zu 2.500 Euro Kreditlimit.

    Mehr Infos

  • Onlinekonto.de MasterCard

    Onlinekonto.de Mastercard

    Prepaid-MasterCard OHNE Schufa und mit Girokonto.

    Mehr Infos

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp