Was ist die beste kostenlose Visa-Kreditkarte?

Mit einer Visa-Kreditkarte können Sie mittlerweile bei vielen Händlern in Deutschland bezahlen. Aber welche kostenlose Kreditkarte von Visa lohnt sich besonders? 

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die besten kostenlosen Visa-Kreditkarten

Inhaltsverzeichnis

  1. Wo finde ich kostenlose Visa-Kreditkarten?
  2. Fazit

visa-kontaktlos-nfc-bezahlen

Kreditkarten von Visa werden genauso wie Karten von Mastercard nicht direkt von dem jeweiligen Unternehmen herausgegeben, sondern stattdessen von Partnerbanken. Anders ist dies etwa bei American Express. Der drittgrößte Anbieter von Kreditkarten in Deutschland gibt die Karten in der Regel direkt im Eigenvertrieb heraus.

Wenn Sie dagegen eine Visa-Kreditkarte beantragen möchten, können Sie sich nicht einfach direkt an das Kreditkartenunternehmen wenden oder sich auf der Seite von Visa informieren. Stattdessen sind Sie auf einen Kreditkartenvergleich angewiesen, um zu sehen, welche Visa-Kreditkarten wirklich attraktiv sind.

In diesem Ratgeber wollen wir Ihnen nun zeigen, welche Kreditkarten von Visa besonders empfehlenswert sind. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei darauf, dass es sich um eine Karte ohne Jahresgebühr, also eine kostenlose Kreditkarte, handelt.

Wo finde ich kostenlose Visa-Kreditkarten?

Um eine für Sie passende Visa-Kreditkarte ohne Jahresgebühr zu finden, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren Kreditkatenvergleich. Dort sind die attraktivsten Angebote aller deutschen Banken aufgelistet. Mit von der Partie sind dabei auch zahlreiche kostenlose Kreditkarten. Im Bereich der Kreditkarten von Visa sind diese kostenlosen Karten im Angebot (Stand: 09/2017):

Zwischen den verschiedenen Visa-Kreditkarten gibt es dabei große Unterschiede. Einige sind an ein Bankkonto gebunden, anderen können Sie ganz einfach mit einem Referenzkonto bei Ihrer Hausbank verbinden. Auch die genauen Bedingungen unterscheiden sich zwischen den einzelnen Kreditkarten. Im Folgenden wollen wir Ihnen deshalb die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kreditkarten vorstellen.

Welche Leistungen bietet die Deutschland-Kreditkarte Classic?

Unabhängig von jeglichen Umsätzen oder anderen Bedingungen ist die Deutschland-Kreditkarte Classic immer komplett kostenfrei. Es fällt also keine Jahresgebühr an. Die entscheidenden Vorteile der Kreditkarte sehen wie folgt aus:

vorteile-deutschland-kreditkarte

Positiv fällt bei dieser Kreditkarte von Visa allen voran auf, dass Sie eine sofortige  Online-Entscheidung erwarten können. Während Sie bei vielen anderen Banken oft warten müssen, ehe Sie eine Entscheidung erhalten, wird diese bei der Deutschland-Kreditkarte sofort getroffen. So haben Sie eine deutlich bessere Planungssicherheit. Ansonsten bringen Ihnen auch das Online-Cashback-Programm und eine 5-prozentige Rückerstattung auf Reisen bei Buchung über einen Kooperationspartner bares Geld.

deutschland-kreditkarte-classic

Doch so positiv das alles klingt, sollte man die Nachteile der Deutschland-Kreditkarte zumindest im Blick haben: Negativ fallen nämlich allen voran die Gebühren auf. Bei der eigentlich kostenlosen Karte fallen Gebühren für Abhebungen, Zahlungen in Fremdwährungen sowie die Nutzung der Teilzahlungsoption an. In einigen Bereichen sind die Gebühren dabei höher als im Marktdurchschnitt. Es wird also nur dann zur Deutschland-Kreditkarte geraten, wenn Sie nicht regelmäßig Bargeld abheben oder in Fremdwährungen bezahlen. Auch auf die Nutzung der Teilzahlungsoption sollten Sie mit der Deutschland-Kreditkarte verzichten.

Was spricht für und gegen die DKB Visa-Kreditkarte?

Die Kreditkarte der DKB ist so etwas wie der Allrounder im Kreditkartenvergleich. In den vergangenen Jahren wurde die Karte stark beworben und ist besonders bei jungen Leuten beliebt (Stand: 10/2017). Das liegt auch daran, dass die Karte sich für Auslandsreisen anbietet. Die wichtigsten Vorzüge der DKB Visa-Kreditkarte lassen sich wie folgt zusammenfassen:

vorteile-dkb-visa

Bedenken sollten Sie allerdings, dass es auch bei der DKB einige kleine Einschränkungen gibt. Die Kreditkarte und das Girokonto sind beispielsweise verknüpft. Sie können die Kreditkarten also nicht ohne Girokonto bei der DKB beantragen. Darüber hinaus unterscheidet die DKB zwischen sogenannten Aktivkunden und normalen Kunden. Wenn Sie keinen bestimmten monatlichen Geldeingang erzielen, können Sie einige Leistungen nicht nutzen – etwa kostenfreie Zahlungen in Fremdwährungen. Generell für alle Kunden gilt zudem eine Mindestabhebesumme von 50 Euro.

dkbvisacard-konto-klein

Bei dem geforderten Geldeingang von 700 Euro pro Monat muss es sich nicht um Gehalt o.Ä. handeln. Mit der Karte der Deutschen Kreditbank sind Sie dank kostenloser Abhebungen und keiner Gebühren im Ausland gut aufgestellt. Darüber hinaus erhalten Sie bei der DKB vergleichsweise attraktive Zinsen auf das Tagesgeld (0,2 Prozent, Stand: 09/2017) und zahlen geringe Gebühren für den Dispositionskredit (6,9 Prozent für Aktivkunden / Stand: 09/2017).

Lohnt sich die ICS Visa World Card?

Die ICS Visa World Card klingt schon von ihrem Namen her wie eine Kreditkarte, die ideal für Weltreisende ist. Im Vergleich zur DKB-Kreditkarte sind die Vorteile allerdings ein wenig beschränkt. Grundsätzlich stechen vier Vorteile hervor:

  • gebührenfreie Abhebungen im Ausland
  • die sogenannte Internetgarantie
  • ein Reiserabatt von 5 Prozent bei Buchung über ein Partnerportal
  • bedingungslos komplett kostenfrei

reiseplanung-urlaub

Je nach Situation ebenfalls positiv aufzunehmen ist, dass Sie für die Beantragung der ICS Visa World Card – anders als etwa bei der DKB – kein Girokonto eröffnen müssen, sondern die Abrechnung einfach von Ihrem Girokonto bei Ihrer Hausbank vornehmen lassen können.

Dennoch überzeugt die ICS Visa World Card insgesamt nur bedingt: Im Vergleich zu anderen kostenlosen Visa-Kreditkarten fehlt die Möglichkeit von kostenfreien Abhebungen im Inland. Auch für Zahlungen (nicht Abhebungen) im Ausland fällt eine Gebühr an. 

Für wen bietet sich die Barclaycard New Visa an?

Eine der am meisten beworbenen Visa-Kreditkaten ist die Barclaycard New Visa. Die Karte wird, wie der Name bereits sagt, von der bekannten Kreditkartenbank Barclaycard herausgegeben. Der Spezialist für Premium-Kreditkarten bietet mit der New Visa eine komplett kostenfreie Kreditkarte – und das ohne jegliche Sonderbedingungen. Darüber hinaus können Sie auch die Barclaycard New Visa kostenfrei von einem Referenzkonto abbuchen lassen und benötigen kein zusätzliches Girokonto.

Grundsätzlich fällt die Barclaycard New Visa durch diese Vorteile positiv auf:

vortiele-barclaycard-new-visa

Weiterhin bietet die New Visa-Kreditkarte von Barclaycard ebenfalls eine Online-Sofort-Entscheidung. Sie können also ohne Wartezeit in Erfahrung bringen, ob Sie die Kreditkarte erhalten oder nicht (ähnlich wie bei der Deutschland-Kreditkarte). Weiterhin fällt die Barclaycard New Visa positiv dadurch auf, dass Abhebungen komplett kostenfrei möglich sind. Das gilt zumindest immer dann, wenn Sie in Euro abheben – also in allen Ländern, in denen der Euro Landeswährung ist. Außerhalb der Währungsunion bezahlen Sie für Abhebungen und Zahlungen eine marktübliche Gebühr von 1,99 Prozent (Stand: 09/2017).

logo-barclaycard

Einer der entscheidenden Vorteile der New Visa Barclaycard ist das Zahlungsziel von bis zu zwei Monaten. Wenn Sie Ihre Umsätze gut verteilen, bezahlen Sie teilweise erst zwei Monaten nach der eigentlichen Zahlung. Doch natürlich hat die Barclaycard New Visa auch so einige Nachteile. Auffallend sind die hohen Gebühren für die Nutzung der Teilzahlungsoption und die nur eingeschränkt kostenfreien Abhebungen (Gebühren außerhalb der Euro-Zone).

Für wen ist die 1plus Visa Card die perfekte Visa-Kreditkarte?

Gerade auf Reiseblogs wird die 1plus Visa Card immer wieder empfohlen – zu Recht? Ja, denn diese Visa-Kreditkarte bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es gibt allerdings eine entscheidende Einschränkung. Die Kreditkarte erhalten nur Verbraucher mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Außen vor sind dagegen etwa alle Menschen, die sich in einer dieser Situationen befinden:

  • Ausbildung
  • Studium
  • Arbeitslosigkeit
  • Rente
  • Befristete Anstellung
  • Weiterbildung

Die 1plus Visa-Kreditkarte kommt für Sie also nur dann in Frage, wenn Sie gerade in einem festen Job sind. Die entscheidenden Vorzüge lassen sich einfach zusammenfassen:

vorteile-santander-1plus-visa_1

Dabei handelt es sich im Prinzip um die drei entscheidenden Vorzüge einer Kreditkarte. Sie können die Karte ohne jegliche Gebühren im Geldbeutel haben, in Deutschland und im Ausland ohne Gebühren unbegrenzt Bargeld abheben und zudem auch in Fremdwährungen ohne jegliche Gebühren bezahlen. Eine vergleichbare Kombination bietet Ihnen sonst keine andere Visa-Kreditkarte in unserem Kreditkartenvergleich. Weiterhin erhalten Sie auch bei der 1plus Visa Card einen Reiserabatt in Höhe von 5 Prozent bei der Urlaubsplus GmbH sowie weltweit einen Tankrabatt von 1 Prozent (mit Deckelung).

Sofern die 1plus Visa Card für Sie in Frage kommt, weil Sie sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis befinden, würden wir Ihnen auf jeden Fall zu dieser Kreditkarte raten. Keine andere Kreditkarte von Visa bietet Ihnen ein vergleichbares Preis-Leistungsverhältnis. Einzig auf die Nutzung der Teilzahlungsoption sollten Sie bei der Santander Kreditkarte besser verzichten (Stand: 10/2017).

Was ist von der GenialCard Kreditkarte zu halten?

visa-urlaub-kreditkarte

Neben der bekannten Deutschland-Kreditkarte bietet die Hanseatic Bank mit der GenialCard eine weitere Visa-Kreditkarte, die komplett kostenfrei ist. Entscheidende Vorteile gegenüber der anderen Kreditkarte aus dem eigenen Hause lassen sich aber kaum erkennen. Abhebungen und Zahlungen im Ausland sind leider nicht kostenfrei möglich, auch andere Leistungen sind nicht günstiger. Positiv fallen allen voran das Online-Cashback-Programm und ein Rabatt von 5 Prozent bei der Urlaubsplus GmbH auf. 

Welche Leistungen bietet die comdirect Visa-Kreditkarte?

Auch die Direktbank comdirect bietet Ihren Kunden eine komplett kostenlose Visa-Kreditkarte an. Zu vergleichen ist die Karte auf Grund des Zwangs, Kreditkarte und Girokonto gemeinsam zu eröffnen bzw. zu beantragen, mit dem Produkt der DKB. Im Verhältnis würden wir Ihnen dabei allerdings eher zum Produkt der Deutschen Kreditbank raten. Die Kreditkarte der comdirect ist zwar ebenfalls komplett kostenfrei, erlaubt aber nur kostenlose Abhebungen in anderen Währungen als dem Euro. Im Inland und innerhalb der Euro-Zone können Sie zwar ebenfalls kostenfrei Geld abheben, müssen dafür aber Ihre comdirect Girokarte verwenden – ein unnötiger Aufwand, den Sie sich bei der DKB Visa-Kreditkarte sparen können. Darüber hinaus erhebt die comdirect bei Abhebungen mit der Visa-Kreditkarte innerhalb der Euro-Zone eine satte Gebühr von 9,90 Euro. Der falsche Einsatz Ihrer Karte kommt Sie also sehr teuer zu stehen.

Ansonsten ist die Visa-Kreditkarte der comdirect zwar nicht schlecht und bietet auch einige Vorzüge, etwa die Nutzung des sogenannten Wechselgeld-Sparens. Doch insgesamt schneidet das Produkt der comdirect etwas schlechter ab als die DKB Visa-Kreditkarte. Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass Sie mit der comdirect-Kreditkarte außerhalb der Euro-Zone nicht kostenfrei bezahlen können und auch sonst mit, für eine Direktbank, recht hohen Gebühren leben müssen.

Wie schneidet die ING-DiBa Visa-Kreditkarte ab?

kontaktlos-visa-ingdiba

Die dritte wichtige Direktbank im Bunde der Herausgeber von Visa-Kreditkaten ist die ING-DiBa. Hier gilt wie bei der DKB und der comdirect, dass das Girokonto immer mit der Kreditkarte verknüpft ist. Eine vom Girokonto unabhängige Beantragung der Kreditkarte ist nicht möglich. Entscheidender Vorteil neben der kostenfreien Kreditkarte in Verbindung mit gebührenfreier Girocard und kostenlosem Girokonto ist, dass Sie auch mit der ING-DiBa Visa-Kreditkarte kostenfrei Bargeld abheben können. Das gilt allerdings nur für Länder der Euro-Zone. Außerhalb bezahlen Sie für Zahlungen und Abhebungen gleichermaßen eine Gebühr.

Zwar ist auch das Angebot der ING-DiBa insgesamt nicht schlecht, wir würden Ihnen auf Grund der umfangreicheren Vorteile dennoch eher zur DKB Visa-Kreditkarte raten.

Was bietet die kostenlose Kreditkarte der Targobank?

targobank-kreditkarte-visa

Eine der wenigen Filialbanken, die eine kostenlose Visa-Kreditkarte in unserem Vergleich anbieten, ist die Targobank. Entscheidender Vorteil dabei ist sicherlich, dass Sie einen Ansprechpartner vor Ort haben, der Ihnen bei Fragen und Problemen weiterhelfen kann. Ansonsten ist erwähnenswert, dass Sie mit der Targobank Visa-Kreditkarte innerhalb Europas an Filialen des Instituts gebührenfrei Geld abheben können. Das ist zwar an sich eine attraktive Leistung, im Gegensatz zu anderen Angeboten aus dem Kreditkartenvergleich gibt es aber natürlich große Einschränkungen bei der Zahl der verfügbaren Geldautomaten für kostenlose Abhebungen.

Ansonsten spricht leider wenig für die Visa-Kreditkarte der Targobank: Die Gebühren für die Inanspruchnahme von Leistungen wie der Teilzahlungsoption oder Abhebungen außerhalb des Filialnetzes der Targobank sind teuer und auch ansonsten zeigen sich auf den ersten Blick nur wenige Vorteile. Empfehlenswert ist die Targobank-Kreditkarte als kostenlose Karte deshalb immer nur dann, wenn Sie zwingend einen Ansprechpartner vor Ort wünschen.

Fazit

Dieser Ratgeber zu kostenlosen Kreditkarten von Visa sollte Ihnen aufgezeigt haben, dass besonders zwei Kreditkarten besonders attraktive Leistungen bieten:

Sofern Sie kein neues Girokonto wünschen und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis haben, führt kein Weg an der 1plus Visa-Kreditkarte der Santander Bank vorbei. Auch die DKB Visa-Kreditkarte bietet für Aktivkunden vergleichbar gute Vorteile, allerdings mit Girokonto-Zwang. Sofern Sie weder ein festes Arbeitsverhältnis haben, noch ein neues Girokonto eröffnen wollen, sollten Sie die verbleibenden Angebote aus unserem Kreditkartenvergleich genau zu untersuchen. In dieser Situation bieten sich verschiedene Karten, darunter etwa die Deutschland-Kreditkarte, an (Stand: 10/2017).

Bildquellen:

Bilder mit Visa-Kreditkarten: Visa
Aufzählungen und Karten: Bezahlen.de
DKB-Visa-Card Konto: Deutsche Kreditbank (DKB)
Reiseplanung: Flydragonfly | Dreamstime.com
Barclaycard-Logo: Barclaycard
Kontaktlos VISA INGDiBa: ING-DiBa Pressebild: ing-diba.de
Kreditkarte Visa Classic: targobank.de

Beliebte Kreditkarten

  • Kostenlose Kreditkarte – Deutschland-Kreditkarte

    Deutschland-Kreditkarte Classic

    Visa Kreditkarte ohne Jahresgebühr mit bis zu 2.500 Euro Kreditlimit.

    Mehr Infos

  • Onlinekonto.de MasterCard

    Onlinekonto.de Mastercard

    Prepaid-MasterCard OHNE Schufa und mit Girokonto.

    Mehr Infos

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp